"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir. Alle Geschöpfe der Erde lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleich gestellte Werke des allmächtigen Schöpfers - unsere Schwestern und Brüder."

Franz von Assisi (1182-1226, Begründer des Franziskaner-Ordens)

Wer ich bin

Ich bin Katja Bothe, Wahlmünsteranerin und auf dem Land in Niedersachsen mit vielen Tieren aufgewachsen. Ganz besonders hängt mein Herz an den vergessenen oder verstoßenen Hunden aus dem Tierschutz. Eine solche Hündin war es auch, die mich veranlasst hat, in die Heilkunst für Tiere einzusteigen: Jayla, meine große, charakterstarke, schöne Hündin aus Rumänien. Sie kam mit neun Jahren zu uns.

Meine Jayla mit ihrer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung und ihren Futtermittelallergien profitierte erheblich von dem Wissen, das ich mir während meiner Ausbildung an der Tierheilpraktikerschule Prester angeeignet habe.

Ich bin Mitglied im Ältesten Verband der Tierheilpraktiker Deutschlands und im Tierschutz engagiert.

Was ich biete

Die Behandlungsmethoden von Tierheilpraktikern sind vielfältig. Meine Schwerpunkte sind die Behandlung mit homöopathischen und phytotherapeutischen Mitteln sowie mit Heilpilzen.* Außerdem berate ich Sie gern in Sachen Ernährung und Haltung von Hunden, Katzen, Kaninchen und Meerschweinchen. Bei einem Besuch informiere ich Sie - sofern gewünscht - auch über Hausmittel, mit denen man bei kleineren Beschwerden oft schon Besserung erzielen kann. Bei bestimmten Erkrankungen ist es wichtig, Labordiagnostik zu Rate zu ziehen. Ich arbeite mit zertifizierten Laboren zusammen, die etwa Kot- oder Blutproben untersuchen.

Beim ersten Besuch erwartet Sie:

  • Ein ausführliches Anamnesegespräch
  • Eine umfassende körperliche Untersuchung des Tieres
  • Die Behandlung mit Naturheilverfahren
  • Ausführliche Beratung und praktische Tipps

Der erste Besuch, also die "Bestandsaufnahme", dauert mitsamt Behandlung meist eine bis anderthalb Stunden. Mein Stundenlohn liegt bei 60 Euro. Nachfolgende Behandlungen dauern - je nach Problemlage -  meist 15 bis 30 Minuten.

*Viele Naturheilverfahren sind (noch) nicht wissenschaftlich anerkannt, sondern basieren auf Erfahrung.

Meine Praxis

Meine Praxis ist eine Fahrpraxis, das heißt ich komme zu Ihnen und Ihrem Tier nach Hause. Das ist praktisch für Sie und Ihr Tier und gut für die Behandlung, weil die Lebensumstände mit einbezogen werden können.

Kontaktieren Sie mich gern bei chronischen Erkrankungen Ihres Tieres, bei sogenannten „Alterserscheinungen“ und ebenso bei akuten Symptomen, die sich naturheilkundlich behandeln lassen. Dazu gehören Magen-Darm-Probleme, Ohrenentzündungen, Harnwegsinfekte, Parasitenbefall, leichte Verletzungen...

Ich berate Sie außerdem über eine natürliche Floh- und Zeckenprophylaxe, gesundes, artgerechtes Futter und eine angemessene Bewegung bei Schmerzpatienten.

Meine Partner

Feedback von Tierhaltern

Melanie M., Münster:
Ich habe eine 3-jährige Hündin aus Rumänien. Sie war von Anfang an immer wieder sehr krank. Von diversen Hirnhautentzündungen über Hautprobleme bis zu starken Gelenkschmerzen. Mit der Schulmedizin sind wir kaum weiter gekommen. Seit wir in der Behandlung von Frau Bothe sind, ist Bella wieder viel lebendiger. Sie läuft und spielt und die Hautprobleme sind auch weg. Dort gehe ich beim nächsten Problem bestimmt wieder hin.

Vanessa W., Münster:
Ich habe am gleichen Tag begonnen, Ihre Ratschläge zu befolgen und die betroffenen Hautpartien meiner Hündin mit der empfohlenen Tinktur zu behandeln und das Ganze zusätzlich mit Calendula Waschungen zu unterstützen. Ebenso habe ich mich schnellstmöglich um die Futterumstellung auf das empfohlene Wildfleisch gekümmert und nach einer Woche schon große Erfolge feststellen können. Der Juckreiz nahm stark ab und die entzündete, gereizte Haut fing an, sich zu beruhigen. Das Jucken in den Ohren konnten wir auch durch Reinigung mit der Tinktur lindern. Wir können nun einen verbesserten Allgemeinzustand unseres Hundes feststellen und hoffen sehr, in Zukunft den Erfolg beizubehalten.

Kontakt

Katja Bothe
48167 Münster-Gremmendorf

info[at]tierheilpraktiker-ms.de
(Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre Rufnummer, die Tierart, den Namen
des Tieres und Ihr Anliegen in der Mail an.)

+49-251-20897979
(Bitte Nachricht auf der Mailbox hinterlassen, ich rufe schnellst möglich zurück).